Veranstaltungsrückblick

Bezirkswandertag in St. Stefan

Datum: 21 Sep 2017

Nach genau 10 Jahren fand der Bezirkswandertag am 21. September wieder bei uns in St. Stefan statt. 511 Anmeldungen wurden beim Start registriert.  

 

Es gab 3 Wanderrouten: eine kurze mit 3 km, eine mittlere mit 6,5 km und eine lange mit 10 km. Start und Ziel waren beim GH Mayr in St. Stefan.  Alle Besucherinnen und Besucher waren von der schönen Landschaft beeindruckt und freuten sich über das ideale Wanderwetter.

 

Die Labstation beim "Zauner" (Hetzmannseder) in Herrnschlag wurde stark frequentiert. Dort sorgte die „Wendenstein Musi“ für gute Stimmung.  Das Mittagessen, die Ehrungen und den gemütlichen Abschluss gab es beim "Willi Wirt" in St. Stefan. Die „Tanzmusik“ der Steffinger Musikkapelle sorgte für die musikalische Umrahmung.

 

Anerkennungspreise gab es für die älteste Teilnehmerin mit 87 Jahren, Frau Franziska Donner, für die am weitesten angereiste Ortsgruppe (87 km) aus Naarn, für die größte Ortsgruppe nach TN aus Aigen-Schlägl (39 TN) und für die größte Ortsgruppe nach TN in %,  Schwarzenberg mit 21,74 %.

 

Leider war der Andrang im GH Mayr so groß, dass einige Gruppen aus Platzgründen den Abschluss und die Siegerehrung nicht mehr bis zum Ende mit verfolgten und schon frühzeitig abreisten. 

 

Zur Fotogalerie